Kostenlose Weblogs – Blognic

Im Rahmen meiner Rubrik Promotion möchte ich heute einmal das Projekt Blognic von Tobias Schwarz vorstellen. BlogNicBlognic.net ist ein im Juni 2005 gestarteter Service, der seinen Usern kostenlose, durch Werbung finanzierte Weblogs (kurz Blogs) anbietet. Der Dienst basiert auf der bekannten Hosting-Software pLog welche sich vor allem durch ihre modulare Programmierung und durch den großen Funktionsumfang auszeichnet. pLog kann durch Module erweitert werden und bietet mehreren Usern von Blognic die Möglichkeit zusammen an einem Blog zu schreiben.

Bei der Eröffnung eines neuen Blogs kann der User aus einer Palette von derzeit 15 Templates (Vorlagen) auswählen, zudem können die Vorlagen später auf Knopfdruck wieder gewechselt werden. Alle Templates wurden speziell für Blognic angepasst und durch Meta und Keywordtags ergänzt, um möglichst gute Positionen in Suchmaschinen zu erreichen. Seit dem Start von Blognic haben sich bereits mehr als 250 Mitglieder registriert, viele von ihnen bloggen täglich.

Wer also auf der Suche nach einem kostenlosen Weblog ist, sich nicht mit technischen Details wie Template-Gestaltung oder Suchmaschinen Optimierung beschäftigen möchte und statt dessen lieber gleich drauf los bloggen möchte, der sollte sich Blognic einmal näher anschauen. Selbstverständlich habe ich auch gleich einen Test gemacht und mir ein Blognic-Blog mit Namen SEO testing eröffnet.

3 Gedanken zu „Kostenlose Weblogs – Blognic“

  1. Ah. Schön.
    Danke für den Hinweis, ich sammle Bloganbieter ín einem meiner Beiträge.
    Blognic ist direkt mal aufgenommen.

    Grüssle vom Rhein

    Antworten

Schreibe einen Kommentar