Verbindungsgebrüll

Im Rahmen einer Autoscout24 Phishing-Mail erhielt ich folgende professionell übersetzten Zeilen deutschen Textgutes:

Ihr Inserate ist geschlossen worden, weil wir einige Probleme mit unserem Server haben.

Um sie wiederherzustellen, klicken Sie bitte auf das Verbindungsgebrüll.

Die Wortschöpfung Verbindungsgebrüll ist beinahe einzigartig. Selbst die Suche via Google nach Verbindungsgebrüll fördert momentan nur ein Ergebnis zu Tage. Wollen wir wetten, dass sich das schnell ändern wird :)

Verbindungselement, Verbindungsglied oder Verbindungsstück sind mir ja geläufige Übersetzungen für den Begriff “link”, aber welches Wort im Original dahintersteckte bzw. welcher automatische Übersetzer diesen Fehltritt leistete, das ist mir bislang unklar. Vielleicht seid ihr schlauer. Es darf gerätselt werden.

Update 17.08.06: Da hier der eine oder andere auf der Suche nach dem Gebrüll langstreifen wird, es gibt mittlerweile eine eigene Domain zum Namen verbindungsgebruell.de. Einfach mal besuchen :)

14 Gedanken zu „Verbindungsgebrüll“

  1. Markus, super, das gibt 100 Gummipunkte. Dürfte genau so zustande gekommen sein. Google übersetzt “link bellow” mit “Verbindung Gebrüll”. Könnte aber auch aus einer anderen Sprachkonstellation herrühren oder mit einem anderen Tool übersetzt worden sein. Ich tippe auf letzteres, vielleicht finden wir ja gemeinsam auch noch die Quelle.

    Antworten
  2. Dürfte schwierig werden, Babelfish ist es jedenfalls auch nicht.
    Genau genommen dürfte es “links bellow” gewesen sein (falls Englisch wirklich die Ausgangssprache ist). Aber dieses Detektivspiel überlasse ich gerne vergleichenden Sprachwissenschaftern.
    Danke für die 100 Gummipunkte. Wo darf ich sie mir herunter laden? ;-)

    Antworten
  3. Die Gummipunkte kann man nicht herunterladen, die kann man nur eintauschen gegen tolle Backlinks. So gibt es ab 300 Gummipunkten einen PR4-Link, ab 750 Gummipunkten einen PR5-Link und ab 1500 Gummipunkten sogar einen PR6-Link. Wer z.B. das Übersetzertool findet und plausibel belegen kann, dass es wohl das gesuchte Tool ist, der bekommt auf der Stelle 250 Gummipunkte gut geschrieben.

    Antworten
  4. Pingback: Verbindungsgebrüll
  5. Pingback: matblog
  6. Pingback: Webmaster Blog
  7. Pingback: Nur 'n Blog
  8. Hey!

    Durch Zufall habe ich jetzt entdeckt,
    dass irgendjemand wohl das Wort so toll fand, dass es jetzt eine Website mit dem Namen gibt. Iss ja lustig….

    Antworten

Schreibe einen Kommentar