PR Update Horror

Uaah!!!! Der blanke Horror. Im Abakus Internet Marketing Forum läuft gerade wieder mal eine dieser krassen Diskussionen Amok mit Namen PR Update läuft!!!. Mittlerweile schon 11 Seiten über das Sein oder Nicht-Sein eines PageRank Updates.

Hier mal meine Ansicht zum Thema:
PageRank ist tot! In zweierlei Hinsicht. Die Anzeige der Toolbar ist Makulatur, die Daten sind unvollständig, veraltet und frisiert – wir bekommen nur das zu sehen, was Google uns zeigen möchte. Und PageRank heute bei Google ist eher so etwas wie TrustRank. Was wir hier gezeigt bekommen ist eher die Summe aus TrustRank und SpamRank. Und was nutzt mir eine Seite mit SpamRank 7 ???? Nix und wieder nix.

Ok, stimmt nicht ganz, zum Leute über den Tisch ziehen beim Linktauschen reicht ein fetter PR immer noch aus ;-)

PS: Wahrscheinlich ist das sowieso nur ein Schluckauf und der Spuk ist in Kürze vorrüber. In Summe ist die Sache auf jeden Fall so nervig geworden, dass ich auch den Spass am Aufziehen eines neuen PR-Update Wettbewerbs verloren habe. Faktisch hat es seit rund einem Jahr kein wirklich brauchbares und vor allem vollständiges PR-Update mehr gegeben.

26 Gedanken zu “PR Update Horror

  1. Wenn das wirklich ein PR-Update wäre, dann würd’s mich echt wundern. Dann hätte ich jetzt ne Domain mit ausschließlich Platzhaltertext und sagenumwobenen 4 Backlinks, die nen PR 3 kriegt. Wenn dem so ist, dann können sich alle PR-Jäger den ganzen Quatsch vor’s Knie nageln.
    Und weil ich mich so freue, daß mal wer was gegen den ganzen PR-Hype bloggt, schenke ich Dir nen Backlink von meinem frischen Blog.

  2. Ansich hast du vollkommen recht, ich bin jedoch der Meinung, dass der PR ansich trotzdem nicht tot ist, er hat für mich jedoch eine vollkommen andere Bedeutung also noch vor ein oder zwei Jahren. Pagerank in der in der Toolbar angezeigten Form ist für mich aktuell vorallem bei der internen Verlinkung ein Indikator dafür wie gut die interne Struktur der Seite ist. Nach wie vor haben die meisten Seiten intern eine Vererbung von -1 pro Tiefenebene und die Pagerank-Anzeige reflektiert diese Tiefenebenen unter Berücksichtigung von eingehenden Links.

  3. Wahnsinn schrieb:
    “Dann hätte ich jetzt ne Domain mit ausschließlich Platzhaltertext und sagenumwobenen 4 Backlinks, die nen PR 3 kriegt.”

    Ich glaube da hat jemand nicht verstanden dass ausschließlich die Backlinks für die Pagerankvergabe herangezogen werden. Die besagten 4 Backlinks haben dann wohl die besagte Linkpower. Auch wenn diese 4Backlinks 0PR haben, so kann in den 3 Monaten zwischen dem PR-Update deren Linkkraft gestärkt worden sein, welche jetzt an dich abgegeben werden konnte.

  4. Ich denke mal, das was da gerade läuft ist das, was seit einem Jahr nicht mehr gelaufen ist: Ein PageRank-Anzeigen-Update, das sich diesmal nur auf die Startseiten bezieht, statt, wie bei den vergangenen Updates, nur auf Unterseiten.

  5. Sehr witzig (?): Habe auf einer Seite 2 absolut identische Links auf zwei verschiedenen Wörtern (fast auf gleicher Seitenebene). Beide gehen auf “/seitenname.html”. Klicke ich nun auf das eine Keyword, erscheint die Unterseite mit PR 4, klicke ich auf das andere Keyword, erscheint die Seite mit PR 5. Hab`s x mal gegengecheckt. Hat jemand so etwas schon mal gesehen?

  6. Nunja, also ich oute mich mal als PageRank-Liebhaber. Ich hätte gerne einen. Nein, nicht ich eigentlich, aber ALLE anderen nölen ständig rum, wenn man keinen hat.

    “Deine Seite ist doch Schei*e, die hat ja nicht mal nen PageRank.”

    “Ich dich verlinken? Nö, nur ab PageRank 3.”

    “Ach, du hast tatsächlich noch redaktionelle Inhalte auf deiner Seite?”

    “Du hast ja gar keinen PageRank. Also bei mir kommt der Go*gle-Bot 8-mal täglich. Und bei dir?”

    Also. Ich hätte gern einen. Wo kriege ich den?
    Toll wäre auch, wenn man den bestellen könnte. Würde ich sofort kaufen.

    Warum ist denn Go*gle darauf noch nicht gekommen? :-)

    Kopfschüttel…

  7. Leider ist es so, das die Seiten mit vielen Link einfach höher gewertet werden. Ich finde das System auch nicht berauschend. Besser wäre eine Gewichtung nach Sinn und Unsinn auf der eigentlich Webseite. Aber wer soll so viele Webseiten kontrollieren?

  8. Der CEO eines ziemlich großen britischen SEO-Anbieters sagte zu dem Thema mal folgendes zu mir: “PageRank is a green bar”. und mehr auch nicht.

  9. irgendwie kann ich mich nicht mit billigfliegern und kontaktanzeigen unterhalten, klingt seltsam wenn ich sage “Hey Kontaktanzeige, verrat mal besser deinen echten Namen.” wenn ich hier einen link sehen möchten, dann einen der sich an die regeln hält. oder einen den ich selbst verlege, um z.b. alten bekannten einen gefallen zu tun, wie hier z.b. http://www.cassini.de/

  10. Also ja und nein, es ist wohl richtig das auch viel mist bewerte wird mit dem Pagerank, aber es hat ja auch einen gewissen Sinn.

    Nur diese Update macht den Horror wieder perfekt, da verlinkt man und gibt gelder aus und dann kommt nix bei den Seite raus… meine alten Seite haben alle denselber PR und eine neuere Seite, die PR 0 hatte und eigentlich nur 3 Links von den besseren Seite bekommen hatte hat nur PR 5 also verstehe ich echt nicht mehr was google da macht…

    Spielregelen kennen die nicht….. PR nervt…

  11. Tja Gerald, sieht so aus, als wenn die die PR-Thematik nix als noch mehr Spam-Comments in Deinem PR6-Blog bringt ;)

    BTW, wenn du AdSense einbaust bekommst Du durch die Brüder wenigstens nette Anzeigen.

    Ist sich auch noch keine drauf gekommen Adsense zwischen den Kommentaren einzubinden.

  12. Ich hätte auch gern einen PR10.

    Natürlich währe das kein alheilmittel. Aber damit wird einfach vieles einfacher.

    SEO-Projekte auf Seiten mit hohem PR zeigen meiner Erfahrung nach jedenfalls viel bessere Wirkung. Ambesten wen der PR natürlich über Jahre gewachsen ist.

  13. Halli Hallo ,

    na ja 10 da glaub man nie dran wäre schon mit 7 zufrieden .

    Wo ich eigendlich fro bin das meine Seite jetzt 5 hat . Damit kann ich leben ;-))

    jetzt fehlen nur noch die Besucher …

    mfg Matz

  14. Hallo!

    Ich bin zwar kein PR-Fetischist, nehme ihn aber gerne, quasi als Anerkennung durch diese Suchmaschine.

    Was allerdings mit meiner Seite seit August geschieht, verwundert mich sehr:

    Jeden Tag habe ich einen anderen Toolbar-Rank (entweder wieder 4 wie früher – oder aber 5 wie seit dem März-Update) – und jedes Mal wenn ich die Datencenters ansehe, sind auch diese anders:

    Vorgestern hatte ich 9 x 5 und 3 x 4, heute Morgen war’ umgekehrt – und vorhin hatte ich noch einen Nuller drin …

    Ich weiss nicht was das soll …

  15. Also man kann sagen was man will, PR ist nicht unwichtig. Er spielt keine wichtige Rolle, es ist aber immer vom Vorteil, wenn ma neinen höheren PR hat. Viele Webmaster beeindruckt sowas etc.

  16. Hey Uwe,
    Das von Dir so sehnsüchtig erwartete PageRank Update läuft momentan, wenn man dem PR-Thread bei ABAKUS Glauben schenken darf… Die Datacenters sind jedoch noch stillschweigend, was ihre “Informationsherausgabe” anbelangt…

    Falls Du es aber nicht abwarten kannst, dann check…
    … die Datacenter-Abfrage

    Gruß aus Berlin :-)

Schreibe einen Kommentar