you porn – ich wild ;-)

Mich überrascht so schnell nichts. Doch die heutige Traffic-Entwicklung im S-O-S Seo Blog war dann doch etwas verwunderlich. Ein Verdreifachung der Besucherzahlen kommt dann doch eher selten vor und in den meisten Fällen ist mir vorher klar, dass da was passieren könnte. Doch dieser Ansturm kam ohne Vorwarnung:

You-Porn Statistik

Ich wäre ein schlechter SEO, wenn ich mich nicht unverzüglich auf Spurensuche begeben hätte. Nach dem Durchwühlen meiner Statistikdaten wurde ich fündig. Der Stein des Traffic-Anstosses war die Wortkombination you porn. Aus mir zuerst nicht erfindlichen Gründen suchten und suchen heute Unmengen von Leuten nach dieser Kombination. Ab und zu taucht auch mal “you porn. com” oder etwas ähnliches auf.

Der Schluss schien naheliegend, irgendwo auf der Welt musste etwas über “you tube porn” oder “you porn” oder “youporn” geschrieben worden sein. Die Frage war jetzt nur: wo und wer? Und dann fand ich bei einer Blogsuche das hier: Warum zeigen immer mehr Menschen ihre privaten Sexfilme im Internet?

Und wer war schuld? Der Hinweis am Ende des Blogartikels gab dann den entscheidenden Hinweis: Quelle: Bild, 14.11.06. Die Bildzeitung war’s also. Deren Artikel erwähnt beiläufig die Pornosite YouPorn.com, verlinkt die Seite aber nicht. Was bleibt da dem geneigten Bildleser anderes übrig, als nach der Seite zu googlen ;-)

Update 17.11.2006: Erstens, ich will mal nicht so sein und den Besuchern das geben, was sie hier suchen, nämlich den Link zu youporn.com und zweitens möchte ich darauf hinweisen, dass wir es dank der Bildzeitung geschafft haben, die YouPorn-Seite platt zu machen:

We got featured on Bild (Germany’s largest newspaper) and got a huge surge in traffic. We are trying very hard to bring the site up again.

Update 23.12.2006: Da ich keine Angriffsfläche bieten möchte für irgendwelche abmahnenden Jugendschützler oder so, habe ich den youporn.com Link wieder entfernt. Der Inhalt auf der youporn Seite mag durchaus etwas offenherzig erscheinen – zumindest wenn die Seite mal zu erreichen ist. Ihr muesst also wieder selber die URL eintippen.

67 Gedanken zu “you porn – ich wild ;-)

  1. nun, für die bildzeitung ist das ganz simpel. man schreibe einfach beiträge mit keywords a la sex, skandal und katastrophe – und schon haste für die zukunft gute karten ;-)

    @pepino – muss man nicht unbedingt haben, die besucher wären sicher woanders besser aufgehoben. oliver würd’ sie nehmen :)

  2. Am 14.08. schon gewußt, was drei Monate später in der BILD steht – derartige Optimierungsmethoden sind in keinem Buch zu finden – ich verneige mich ;-)
    seo-prediction.de ist mein Vorschlag für Dein nächstes Projekt.

  3. Herrlich. Die BILD-Zeitung hat den Server dort geplättet:

    We got featured on Bild (Germany’s largest newspaper) and got a huge surge in traffic. We are trying very hard to bring the site up again.

  4. Pingback: Selbstversuch: Wahnsinn
  5. Und ewig sucht das männlcihe Wesen nach nackter Haut, am besten nach nackter Haut die sich bewegt. Es stimmt eben: Sex sells!

  6. Die meistgesuchten Wörter … wen wundert’s? Wahrscheinlich sind dies auch die global Verständlichsten. Dementsprechend folgerichtig und wahrheitsgemäß die Site mit “no porn” füttern :-)

    Die Zeiten jedenfalls, als Britney Spears im Top Query auftauchte, dürften der Vergangenheit angehören.

  7. es ist immer wieder spaßig…ich habe neulich festgestellt, dass unser Blog unter dem Begriff “Plüschpuschen” auf Platz 1 bei Google vor sich hindümpelt. Das ist ja fast schon wieder ausbaufähig!
    Ausserdem finden immer wieder Leutchen über “Pornoseiten aus Polen” zu uns…das ist wie an der Kasse im Supermarkt, wenn man sich über die Zusammenstellung seines Einkaufs nachdenkt…da liegen auch oft Taschentücher neben Dosenravioli und Räucherlachs. Plüschpuschen, Pornoseiten aus Polen und elektronische Kommunikationsprozesse…interessante Kombination!

  8. Gehts nur mir so oder bin ich der einzige der sich zumindest ein bisschen Privatsphäre behält. Is ja abartig was die Leute heutzutage dank YouTube und Co. so alles von sich veröffentlichen. Big Brother bedankt sich. Leichter kann man schon garnicht mehr die Menschen überwachen, aber anscheinend wollen die das ja auch^^

  9. @rasentraktorblogger

    Meine persönliche Meinung: Ich würde nie auf die Idee kommen, private Bilder o.ä. im Netz zu veröffentlichen. In Zeiten von Hartz IV sind die aktuell aufstrebenden Amateur-Portale aber nun mal sehr beliebt, zumale die fast alle eine 25% Umsatzbeteiligung für die “Amateure” anbieten (von den YouTube-Colnes mal abgesehen). So kommen einige “Amateure” auf mehrere 1000 Euro pro Monat. Mir sind einige bekannt, die 5-7.000 monatlich damit einfahren. Ob das nun so korrekt ist, sei mal dahingestellt. Es ist eben ein Trend und nicht mehr. Amateure im Netz gibt es schon seit mehr als 10 Jahren, nur hat man jetzt andere technische Möglichkeiten zur Verfügung. Ich möchte auf die 10k+, die sich als WM mit relativ wenig Aufwand und Traffic damit erzielen lassen, nicht verzichten. Ist ein nettes Zubrot. Realtiv einfach verdientes Geld halt.

  10. Und gerade musste ich in meinem Alexadex-Depot den Absturz der von mir erworbenen (ich bin einer deiner Shareholder und rede hier bald bei allem wichtigen mit) S-O-S Seo Blog-Werte erleben. Da bin ich doch froh, dass es jetzt wieder aufwärts geht.

  11. Nachdem ich gestern über deinen Beitrag und die Tatsache, dass der YouPorn-Server down ist geschrieben habe, ist auch bei mir der Traffic sprunghaft angestiegen. Mein Blog ist zwar für YouPorn noch nicht via Google zu finden, allerdings ist mein Beitrag bei Yahoo, Altavista etc. auf der ersten Seite…

  12. Pingback: SOLL & HABEN
  13. Pingback: Basic Thinking Blog » Supertipp für Blog-Traffic
  14. Pingback: YouPorn schiebt den Traffic | Selbstversuch: Wahnsinn
  15. Pingback: Experiment Teil 1 at Punctilio
  16. Pingback: Ringfahndung Journal
  17. Pingback: ► blog2.de - Tolle Ideen für Menschen ohne! » Blog Archive » YouPorn = YouTraffic?
  18. Pingback: youporn.com - Opfer des eigenen Erfolgs? | dies und das | XSBlog2.0beta
  19. wahnsinn, was das für ein hype war, sogar meine “top of the blogpostings”-seite war auf einmal gespalten zwischen postings mit 5-stelliger anzahl und den üblichen paar hundert…

    krasse sache…

    gruß,
    sven

  20. Pingback: STE7130 - Steffen Siegrists Weblog aus Mühlacker » Blog Archive » Youporn - Youporn.com : Bildzeitung, Blogs, porn, Porntube, seo, Video, web2.0, Youporn youtube
  21. Pingback: Photoshop-Weblog » Blog Archiv » YouPorn
  22. Pingback: Max’ Internet Magazine » Blog Archive » Wo ist der ganze Porn hin?
  23. Unglaublich wieviel Bekanntheit und Traffic ein Artikel in der Bild erzeugt.

    Nachdem jetzt noch unzählige Blogger darüber geschrieben haben kennen die Seite sicher mehr als 10% der (männlichen) deutschen Internetnutzer.

    Bei der Google-Suche nach dem Begriff findet man nur noch Blogs, und jemanden der sich die DE-Domain gesichert hat. Da lohnt sich auch mal das Domain-Parking ;-)

  24. Pingback: Youporn, Monrose, Tokio Hotel : Die Hype-Words : Eint Weblog
  25. Vielleicht weiß das hier jamand… Was ist das mit diesem YouPorn?

    Es gibt mit harry-hardcore.de eine echt seriöse Site… mit 30.000 Filmen.

    Und natürlich noch millionen andere Pages. Und die Welt sucht nach YouPorn… Seltsam.

  26. Pingback: Porn Pornos Sex, Webmaster haben nur eines im Kopf : Eint Weblog
  27. ihr seit so feucht, wie das universum !! ich bin das unendliche universum, aber habe keine feuchtigkeit :)

  28. Pingback: Tokio Hotel - die Wahrheit
  29. Das ist ein Traffic den man sich nur wünschen kann. Es ist alles andere als leicht hinter Tante Google und ihre Machenschaften durchzusteigen. Wünsch dir weiterhin viel Erfolg!

  30. Das nenne ich Traffic den man sich wünschen kann. Und das obwohl es man auch nicht provoziert hat. Respekt ! Viele Erfolg ! :)

  31. wookie, nimms mir nicht übel. aber im rahmen des blogputz habe ich mir vorgenommen seiten mit layerwerbung als nicht willkommene linkziele einzuordnen. und weil hier sowieso schon ne menge kommentare wegen spam geflogen sind und alles wichtige zum thema youporn gesagt zu sein scheint, schalte ich hier die kommentarfunktion ab.

  32. Pingback: Echt geile nackte Studentinnen! « * zufallsfaktor
  33. Pingback: Nackte Chicks in Schweden am Marterpfahl von geilem Hitler, dem geistesgestörten Massenmörder, gefickt! « Sympathischer Soziopath
  34. Pingback: Weblogvermarktung auf die andere Art » DerZeiger.de
  35. Pingback: YouPorn zensiert! - S-O-S SEO Blog
  36. Pingback: Youporn Trittbrettfahrer – Sex sells, oder Geld verdienen mit Traffic in der Blog-Szene
  37. Pingback: Linkaufbau für Blogs - oder wie man an Traffic kommt Teil 1 - Seo Marketing
  38. Pingback: Von wilden Zeiten der Porn-O-Graphie - S-O-S SEO Blog

Kommentare sind geschlossen.