Brötchen für lau

Helles Brötchen, warmes Broetchen oder teures Brötchen.

Brötchen

Brötchen
Broetchen

1 Brötchen für lau (siehe oben) und 2 Brötchen für nix.

Warum das gut ist? Deshalb: Brötchen für 6000 Euro. Rinderbraten für 700 Euro. Brötchen für 500 Euro. Christstollen für 260 Euro.

Schon traurig, wie flach die schöpferische Höhe beim Fotogafieren und wie hoch die schöpferische Höhe beim Geld-Schöpfen bei einigen internettigen Zeitgenossen sein kann. Mir wär’s egal, wenn hier oder da mal ein so belangloses Foto woanders auftauchen würde – und mehr als nen Link als Bezahlung würde ich nicht fordern wollen :)

So, das mit dem Brötchen-Foto war kein Problem. Die Dinger fliegen bei mir immer auf dem Frühstückstisch herum. Das Foto vom Rinderbraten muss noch etwas warten, meine Frau hat mir die letzten Tage leider keinen aufgetischt. Und beim Christstollen muß ich wohl noch bis Weihnachten warten.

26 Gedanken zu “Brötchen für lau

  1. Das ist ja wirklich kriminell wie der Fotograf abmahnt.
    Angeblich sind beinahe 1000 User betroffen.
    Alle gegen einen.
    Einer wird reich, 1000 werden arm.
    Wer wird es überleben?

    Lt. folgenden Link dürfte sein Spiel aber bald ein Ende gefunden haben:

  2. hallo,
    lool!
    ich versteh überhaupt nicht den sinn von dem ganzen beitrag. ich seh einfach nur ein brötchen das beschuldigt wird irgendwas getan zu haben. dabei sieht es so harmlos aus und so hilflos. was wollt ihr dem armen brötchen? hehe! vieleicht mus man dafür ja ein wirklich begabter seo profi sein. ich kann aufjedenfall nicht erfassen was genau gemeint ist.

    oh mein gott ein brötchen das fotografiert wurde und grundlos sich darstellt. heimlich hat es gar nichts getan und mus das böse über sich ergehen lassen.

    LOOL

    viele grüsse aus koeln.

  3. Ganz so einfach ist die Angelegenheit nicht.

    Dein Brötchen ist unscharf und miserabel freigestellt – so wird das nichts mit dem Abmahnen, das wird keiner freiwillig verwenden. Du beherrscht das Handwerk nicht.

    Die Fotos, um die es in den genannten Fällen geht, sind sehr viel besser als dein Brötchen. Mag sein, dass die Bilder tatsächlich keine schöpferische Tiefe haben (was immer man darunter verstehen will), aber sie zeigen handwerkliches Können. Dein Bild ist – wie du sagst – belanglos, die Bilder in dem betreffenden Kochbuch sind das aber nicht.

    Gilt dein Abgebot auch für deine Texte? Vollzitat gegen einfachen Link? Im Gegensatz zu deinen Fotos sind deine (SEO-)Texte nämlich wirklich gut und würden das Übernehmen rentieren.

    Viele Grüße
    Peter

  4. @Silvia:
    wenn die Texte tatsächlich geklaut sein sollen, dann ist das in der Tat eine Sauerei. Mehr oder weniger die gleiche allerdings wie das Klauen der Bilder. Ich fürchte, es wird dadurch keine einzige Abmahnung zurückgenommen werden; im Gegenteil wird es einfach noch ein paar mehr geben: diesmal die Autoren gegen die Herausgeber des Kochbuchs.

  5. @peter – ok, erstens bin ich kein designer und zweitens hätten die meisten opfer auch kaum etwas in der größe oder in besonders hoher qualität gebraucht. runterrechnen oder bearbeiten mag das brötchen dann ja wer will ;-)

    dennoch ist ein köder sicherlich attraktiver, wenn es ein gutaussehender wurm ist, der da am angelhaken zappelt. ich wüsste mal gerne wieviele abmahnungen da insgesamt schon rausgegangen sind und wieviel geld das eingebracht hat. danach können wir diskutieren ob dieser fall als sozial oder asozial zu betrachten ist.

    vollzitate gibt es sicher schon einige, ich habe bislang nichts dagegen unternommen, meist wurde ich von andere ndarauf aufmerksam gemacht. wenn einer gleich die ganze site abkupfert, dann trifft mich das schon eher. aber auch eher wegen duplicate content überlegungen. im bilder fall ist das aber etwas anders gelagert, insbesondere wenn die bilder noch verarbeitet wurden.

  6. Mit Kanonen auf Spatzen geschossen…
    Es sollte so sein, dass nur dann kostenpflichtig abgemaht werden kann wenn ein Bild unberechtigter Weise im kommerziellen Zusammenhang verwendet wird/wurde oder wenn eine wiederholte unerlaubte Benutzung stattfindet.

  7. Pingback: Kochbücher sind in bei SEOs
  8. Pingback: Brötchen SEO Kampagne - SEO - DOMAIN - HOSTING

Schreibe einen Kommentar