WordPress 2.0.9 und 2.1.1

WordPress Logo Ich staune. Erstens über die Geschwindigkeit vom Bloggemeyer, denn der berichtet ja schneller als die Feuerwehr vom neuesten WordPress Update (weder WordPress.org noch die deutsche WP-Seite haben bis jetzt was dazu gebloggt) und zweitens über die Geschwindigkeit mit der WordPress 2.0.9 und 2.1.1 erschienen sind.

Mit WP 2.1.1 hatte ich eigentlich eher gerechnet, bei Version 2.0.9 hingegen hatte ich gehofft, ein wenig länger Ruhe vor der nächsten Update-Orgie zu haben. Egal, jetzt wisst ihr Bescheid.

9 Gedanken zu “WordPress 2.0.9 und 2.1.1”

  1. Für WordPressneulinge wie mich ein Graus.

    Angefangen mit 2.0.6,
    Upgedatet auf 2.0.7,
    Wollte in kürze auf 2.0.8 Updaten.

    Jetzt erscheint, wenn es dann stimmt ;), Version 2.0.9.

    Aber da WordPress gratis ist will ich hier mal nicht maulen. ;)

  2. Wenigstens klappen die Updates im Normalfall schnell und reibungslos – sonst müsste man jede Woche einen reinen Update-Tag nur für die Blogs der eigenen Kunden einlegen – auch wenn man nicht viele Blog-Kunden hat ;-)

    Andererseits… Vielleicht schafft das ja mal irgendwann Arbeitsplätze…

  3. friday, die 3.1.11 soll aber 2 xss sicherheitslücken enthalten, zumindest ist es bislang so geplant. die version 3.1.4.1.5.9.2 soll da bedeutend stabiler ausfallen ;-)

Schreibe einen Kommentar