Grottenlahmes Blog

Phasenweise ist das S-O-S Seo Blog heute so was von grottenlahm, dass es schmerzt. So ganz genau habe ich die Ursache noch nicht ausgemacht, aber vielerorts schmeißen Blogger-Kollegen gerade Google Analytics wieder aus den Sourcen. Der Tenor, der da durch die Szene hallt, kann sehr gut mit Ralphs Worten umschrieben werden:

So eine schlechte Arbeit habe ich von Google bislang selten erlebt, da sind die “Beta”-Anwendungen von Google besser!

Sieht also tatsächlich so aus, als wäre Google Analytics die Seitenaufbau-Bremse. Ich habe bei meinen Tests eben festgestellt, dass auch einige andere Skripte nicht übersehen werden dürfen, wenn man auf der Suche nach Seitenaufbau-Bremsen ist. Hier in meinem Blog laufen zum Beispiel MyBlogLog, Technorati, der Blogcounter und der Blogscout-Counter. Jedes dieser Tools kann ebenfalls zu unvorhergesehenen Verzögerungen führen. Ich glaube es wird Zeit, unter der Haube etwas aufzuräumen.

Update 13.03.2006: Scheint zur Zeit wieder performant zu laufen, ich habe Analytics deshalb wieder reaktiviert. Aber eher weil ich die Daten für den Vergleich mit anderen Tools nutzen möchte und nicht, weil ich so begeistert von der Software bin. Letzteres hat nämlich schwer nachgelassen.

3 Gedanken zu „Grottenlahmes Blog“

  1. Pingback: kk-works.de » Google Aaaanaaalytics ist laaaaahm
  2. Naja auf jeden Fall ist es jetzt schonmal deutlich schneller geworden hier, Google Analytics ist bei mir seit langem raugeflogen, bremste die Seiten deutlich ein

    Antworten

Schreibe einen Kommentar