Abakus Pub Konferenz 2008

Während sich die große Masse der Marketing-Experten und Seologen auf Alan Webbs SEMSEO-Konferenz weiterbildeten, konnte ich mir die Konferenzgebühr nicht leisten und habe an der von Ellen Webb mal wieder vorbildlich ausgerichteten Konkurrenzveranstaltung SENSEO teilgenommen. Nach 30 Tassen Kaffee war mein Bedarf an Koffein gedeckt und ich begab mich Richtung HBX Stadtbrauerei am Aegi, dem neuen Veranstaltungsort der Abakus Pub Konferenz.

IMG_4721

Das Gute an der neuen Location, reichlich Platz sowohl im Inneren als auch draussen vor der Tür, nicht ganz so laut und bessere Luft zum Atmen. Leider ging das zu Lasten der Atmosphäre. Die hatte mir im Jack the Rippers deutlich besser gefallen und einen Teil des Charmes dieser Veranstaltung ausgemacht.

Auch gefiel mir die Bedienung im Rippers besser, die tanzte letztes Jahr nachts um drei noch auf den Tischen und war auch sonst viel lockerer drauf. Sympathie hin, Sympathie her, letztendlich war es eine reine Vernunftentscheidung auf das Jack the Rippers zu verzichten, da es die durch die SEMSEO hinzugekommenen Besuchermassen einfach nicht mehr hätte aufnehmen können.

Yannick Eckl Auf dem Weg zur Pub-Konferenz begegnete mir Yannick Eckl (Blogschrott), mit seinen 15 Lenzen wohl der jüngste Teilnehmer der Veranstaltung, der erst mal mit Erschrecken feststellen musste, dass er gar nicht auf der Anmeldungsliste vertreten war. Ein gutes Wort von Webby klärte die Situation und so konnte er doch noch einen netten Abend in Hannover verbringen.

Alexander U.Alexander Sczakiel aka Stereophone Überhaupt stolperte ich gleich zu Beginn über noch andere junge Burschen wie Alexander, der mit 18 Jahren auch schon erstaunlich aktiv ist und Services for Seos anbietet oder auch Alexander Sczakiel aka Stereophone, der immer wieder durch interessante Kopfbedeckungen auffällig wird ;-)

Zum Auftakt habe ich mich dann mit einigen alten bis mittelalten Bekannten in einer ruhigen Ecke niedergelassen, wo wir die ersten Gespräche bei Kaffee und Bier bestritten.
IMG_4729 IMG_4730 Angefangen mit Linkgraf de Alinki Tobias Schwarz, der Suchmade Thomas Schaller und dem Spargel-König Franz Arians bis rüber zu Thorsten Gervers mit den kleinen Anzeigen, Content-Gott Christian Reder und Ralf Henn, der noch ein paar Jährchen auf seine Pensionszusage warten muss, wurde fleissig über Werbung, Google, Spam und andere Feinheiten diskutiert.

ViagraVerchecker Für Farbe auf der Konferenz sorgten diesmal die SEO-Allstars, eine coole Idee von Marcus und Friday, die auf der SEMSEO und später auf der Pubkonferenz mehr als ein Dutzend SEO-Allstar Trikots für jene SEOs verteilten, die sich um den SEO-Sport verdient gemacht haben.

SEOALLSTARS Uwe + Fabian + Parshipper Jens Yi und FridayniteSEOALLSTARS Mediadonis + GeraldChris + JohannesMarcus Tober + Markus Lenk Tobias + X-Man

Mit am fotogensten waren neben dem alles überstrahlenden Viagraverchecker (großes Foto), der am nächsten Morgen bestimmt nen Kater hatte, mal wieder Uwe Tippmann und Fabian “Cyb” Brüssel (auch Jens Brechmann macht im Hintergrund noch eine gute Figur) doch leider langte es dieses Jahr nur zum Fotografieren und nicht zum Plaudern. Das sollten wir ändern Jungs :) Was hingegen Yi Shi mit Fridaynite in Mandarin zu plaudern hatte, das wird wohl ewig deren Geheimnis bleiben. Kein Geheimnis, aber eine gelungene Überraschung war die Überreichung des SEO Allstar T-Shirts durch Marcus an mich. Natürlich habe ich es mir sogleich übergezogen. Einer der SEO-Allstar-Players – Johannes “Sistrix” Beus – kam im eigenen T-Shirt, um auf die wahnsinnig tolle Reichweite seiner Firmen-Website hinzuweisen. Ich persönlich glaube ja, er hat sich da schwer vermessen, er hätte die SEOmetrie mal besser Linkvendor Marcus Tober überlassen sollen :) Etwas weniger vermessen erschien mir der X-Man, der mal wieder wie üblich das Licht der Öffentlichkeit scheute und mit Tobias “Noki” Schwarz einen neuen X-Team-Kollegen verpflichtet zu haben scheint.

Erwin + Ron Natürlich sind an diesem frühlingshaften Freitag Abend noch ganz andere Leute aufgefallen, so zum Beispiel Promi-Blogger und Kopftuch-Fetischist Torsten Maue ganz in rot und SEM Guru Ron Hillmann mal wieder völlig in blau ;-)

Manute + Jojo SEOALLSTARS PIP und Mediadonis Das Foto ganz links macht es deutlich, Jojo muss Thomas Promny etwas ganz besonders Haarsträubendes mitgeteilt haben, anders kann ich mir Thomas seine Frisur nicht erklären ;-) Weniger haarsträubend scheint es hingegen im Gespräch zwischen Phlipp Klöckner und Marcus zugegangen sein, wahrscheinlich nur deshalb, weil es auf der Konferenz kein Jägermeister gab :)

IMG_4732 IMG_4735 Mario Göttsche Um Viertel vor Acht wurde das Büffet eröffnet und nicht nur Mario Göttsche scheint es geschmeckt zu haben.

Dass nicht nur die Gäste Spass hatten, kann man am folgenden Bild ablesen, das mich inmitten der SEOs von Abakus Internet Marketing zeigt. Um Wechselgerüchten gleich vorzubeugen – ich bleibe der SEO-Klitsche auch noch die nächsten Jahre treu. abakus-seos.jpg

Apropos SEO-Klitsche, habe mich gefreut, dass mein kleiner SEO-Ableger schon relativ bekannt in der Szene ist und auch eine Menge Zuspruch findet :)

IMG_4762 Nachdem ich es wiederholt nicht nach Münster zum SEO-Treffen geschafft hatte, konnte ich jetzt in Hannover endlich mal meinem Namensvetter Gerald Mann die Hand schütteln. Hat mich sehr gefreut Gerald, bestimmt sehen wir uns bald mal wieder. Das nächste Münsteraner SEO-Treffen kommt bestimmt.

SeonautBaynado Auch das Radio4SEO Team war aufgelaufen, allen voran der Seonaut Marco Janck, der dummerweise sein Allstars-Trikot im Hotel hat liegen lassen und der den ganzen Abend gar nicht so tief ins Glas geschaut hat, wie das Foto auf der linken Seite uns Glauben machen möchte. Sein neuer SM-Partner Sammy “Baynado” Zimmermanns hat es sich nicht nehmen lassen, ein kurzes Pub-Konferenz Video zu drehen und einige Besucher zu fragen, was sie sich von der Pub-Konferenz versprechen und warum sie Yigg nutzen. Sehen könnt ihr das Video hier, ganz zu schweigen von den Sexpuppen Fotos, die den Blog-Beitrag für alle Voyeure interessant machen dürften.

Michael + Sven (Trendmile) Michael und Sven von der Trendmile aus meiner Heimatstadt Lampertheim waren auch dieses Jahr wieder mit von der Partie und gehören damit zu den echten Stammbesuchern der Konferenz. Michael hat sich dabei als echter Wii-Bowling Experte erwiesen, da konnte ich leider nicht mithalten.

Rene + David IMG_4800 Von etwas weiter weg (Shanghai/China) kamen die beiden Brüder David und Julius Dreyer, sie sind seit einiger Zeit auf Deutschland-Tournee und haben die Gelegenheit für einen Abstecher nach Hannover genutzt. Mit dem Kauf der Domain seo.de haben sich die beiden einige Aufmerksamkeit in der Szene verschafft. Mit von der Partie war auch Rene Roth, doch diesmal haben wir uns nicht einmal unterhalten können. Dabei war das doch immer so nett :)

Gerald und Frank
Last but not least war da noch Australien Heimkehrer Frank Geldschläger, mit dem ich mich endlich mal live statt über Skype unterhalten konnte. Mit dem Thema PKV bzw. Krankenversicherung bewegt sich Frank nicht gerade in einem wettbewerbsarmen Umfeld ;-)

Bevor ich gleich zum Schluss meines Beitrages komme hier noch das Foto vom Paar des Abends: friday-nascha.jpg Fridaynite und seine Nascha – das Traumpaar der Pub-Konferenz :)

Alan Webb Thomas + JojoMan sieht es an den Bildern. Tolle Unterhaltung. Möglich gemacht hat das alles Alan Webb. Meinen Dank für die gelungene Veranstaltung, Alan.

Rausgeschmissen wurden wir dieses Jahr etwas früher als sonst, aber zum Glück gab es noch einige wackere Strategen wie Thomas Zeithaml und Johannes “Jojo” Siemers, mit denen ich mich draussen vor der Tür noch bis ca. 4:45 unterhalten konnte. Anschließend wanderte ich mit Jojo Richtung Bahnhof, wo er McDonalds besuchte, während ich mit dem MBDealer Rafael Prukop einem Cafe-Bistro den Vorzug gab. Ein nettes Gespräch, Kaffee und Baguette, anschließend ging es um 5:40 mit dem Zug Richtung Heimat.

Übrigens, ihr findet diese und alle anderen Bilder der Pub-Konferenz in meinem Flickr-Album. Dort seht ihr dann Marcel Kollmar im Gespräch mit dem net(t)worker, Andre Alpar von Hitflip (der es doch glatt schaffte mich mit dieser unglückseligen gelben Tasche abzulichten), Florian Lehwald als Hahn im Korb und SEOs am Rande des Spargelschnaps-Deliriums. Und noch so einiges mehr. Ich habe fertig!
Marcel Kollmar und Martin Schlüter IMG_4748 IMG_4853 IMG_4815 IMG_4825IMG_4765DSCN4894IMG_4734

17 Gedanken zu “Abakus Pub Konferenz 2008”

  1. Hey,

    schöner Nachbericht :-)
    Bis ich die ganzen kenne wird es sicher noch etwas dauern, aber auch als Neuling hatte ich viel Spaß. Schade das ich Andre nicht mehr getroffen habe, hätte gerne ein paar Worte mit meinem Namensvetter gesprochen (und vielleicht auch einen Taschentausch durchgeführt ^^).
    Na, im nächsten Jahr werde ich definitiv wieder dabei sein.

    LG
    André

  2. Pingback: Abakus PubCon 2008
  3. Pingback: Anonymous
  4. wo ich gerade das mit den sexpuppen lese. mann bin ich froh, dass ich da nicht mal in der nähe war. was für fotos – die können einem ja jahrelang hinterher hängen ;-)

  5. Ach komm, heimlich hast du doch eh eine mitgehen lassen^^.

    Mensch, das war ja wirklich eine goile Sause^^, da muss man echt mal schauen das ich das Geld zusammenbekomme bis zum nächsten Event^^.

    Sehr netter Beitrag, vorallem die ganzen Fotos die gemacht worden sind, lassen das ganze noch lebendiger wirken.

Schreibe einen Kommentar