Fridaynite geschlossen

Eben erst das PageRank Update und jetzt so etwas. Fridaynite hat seine Website geschlossen!

fridaynite.de ist geschlossen wegen nicht bezahlter Serverrechnungen.

Dass diese Aktion durchaus ernst gemeint ist läßt sich an den komplett abgeräumten Unterseiten erkennen, bei denen mit der Anweisung meta name=”robots” content=”noindex” auch noch richtig klar Schiff im Index gemacht wird. Auch die auf fridaynite.de ausgelegte robots.txt Datei spricht Bände:

User-agent: *
Disallow: /

User-agent: Googlebot
Disallow:

User-agent: Googlebot
Disallow: /*?

Gerüchte, dass Fridays Enttäuschung über den beim letzten PageRank Update verlustig gegangenen und beim jetztigen Update nicht zurück gewonnen PR5 Balken Ursache für die Kurzschlußhandlung gewesen sein soll, entbehren jeglicher Grundlage.

Die Sache ist ernst gemeint. Einzig und allein die Aussage mit den nicht bezahlten Serverrechnungen erscheint mir Fridaynites Sinn für Humor geschuldet :)

15 Gedanken zu „Fridaynite geschlossen“

  1. Pingback: Fridaynite geschlossen » Beitrag » Webhosters Domain Blog
  2. Aktuell steht ja “Der Tod des Superstars ist für diese Seite verantwortlich.” drauf und die Änderung ist sicher passiert, damit der Hoster nicht in die Sache einbezogen wird.

    Ansonsten eben eine klassischer Linkbait.

    Antworten
  3. Ist das ein SEO-Test? Mal gut, dass Google etwas mehr versteht als andere…

    Die Sache mit M.J. ist, wie ich finde, ein trauriger Verlust. Ich habe nur eines seiner Konzerte live erlebt (Thriller) – es war aber zweifellos etwas Besonderes.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar